Babylon Berlin: Greta wird hingerichtet

13.10.2020 - Greta #Babylonberlin #TTT #Tulipstagram
13.10.2020 – Greta #Babylonberlin #TTT #Tulipstagram

In Folge 28 der 3. Staffel von Babylon Berlin sieht Greta ihrer Hinrichtung entgegen. Bevor sie enthauptet wird, gibt es noch die Bräsigkeit und den stillen Widerstand des Gefängnispersonals zu bestaunen. Und auch wenn der Haftrichter entscheidet, dass an nationalen Feiertagen Hinrichtungen zu unterbleiben haben, vollzieht sich die Hinrichtung in Eile. Gestützt durch ein System der angepassten Strafvollstreckungsbeamten, die die mutmaßliche Mörderin von Kriminalrat Bendq (gespielt von Matthias Brandt, 1. Staffel) und seiner 8 Jahre alten Tochter in ihre menschliche Vernichtung hineinmanövrieren, ist und bleibt die Todesstrafe ein Ritual, ein Fanal der Unumkehrbarkeit.

Babylon Berlin wird zurzeit im ARD ausgestrahlt. Man kann sämtliche Folgen bereits in der ARD-Mediathek abrufen. Und sollte es auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.